Monatsarchiv: August 2012

Elke Pfesdorf: Louis von Mortville: Das Erbe der Tempelritter

  Im Leben von Louis von Mortville ist vieles nicht ganz normal. Zusammen mit seinen Eltern, seiner Schwester Amelie und dem Großvater Hugo lebt er in einem alten Pförtnerhaus. Statt sich mit Mädchen zu treffen oder Fußball zu spielen, lernt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Anni E. Lindner: Franzi und das Geheimnis von Burg Rosenfels

Toller Auftakt einer Serie Bei einer Klassenfahrt auf Burg Rosenfels lernt Franzi Ben kennen. Zusammen stolpern sie in ein richtiges Abenteuer, entdecken einen uralten Geheimgang und stoßen auf ein altes Geheimnis. Dies ist der erste Band einer neuen Serie. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Whitehead / Tyson: Erlebe was du glaubst

Dieses Buch hat mich sehr irritiert. Der Titel „Erlebe was du glaubst – Neue Kraft für müde Christen“ suggeriert es gehe hier um ein Buch, wie ein langjähriger Christ wieder neuen Schwung in seine Beziehung zu Christus bringen kann, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tamera Alexander: Hoffnung am Horizont

  „Hoffnung am Horizont“ ist der Nachfolgeband von „Die Rückkehr des Fremden“. Die Geschichte zweier Nebencharaktere aus letzterem wird hier weitererzählt. Es ist nicht zwingend notwendig, den ersten Band gelesen zu haben. Wer dies allerdings getan hat, wird sich freuen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

David Murrow: Warum Männer nicht zum Gottesdienst gehen

Das Buch „Warum Männer nicht zum Gottesdienst gehen“ beschäftigt sich mit dem großen Problem der heutigen Gemeinden – dem Männermangel. Der Autor schildert zunächst die Auswirkungen des massiven Männermangels auf die Gemeindekultur, zeigt aus männlicher Sicht diverse Gründe, weshalb dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

C.J.Darlington: Schatten über Tripli Cross

  Vergangenheit und Zukunft Christy ist 33, als sie wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Am liebsten würde sie einiges ungeschehen machen. 15 Jahre zuvor , verlor sie ihre Eltern bei einem Autounfall und ließ ihre Schwester May in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kim Vogel Sawyer: Frischer Wind für Walnut Hill

Dieses Buch legen Sie erst weg, wenn . . . … die letzte Seite gelesen ist! Hannahs Kindheit ist bis zum 14. Lebensjahr schön verlaufen, doch als ihre Mutter starb, fingen für sie die Schwierigkeiten an … Und so ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen