Cathy Liggett: Perlen der Hoffnung


Wenn ich mich Anfangs beim Lesen dieses Romans ein wenig überfordert fühlte, so war ich doch spätestens ab Seite 30 Feuer und Flamme für diese Autorin, von der ich bislang noch nichts gelesen hatte.

Immer im Wechsel beschreibt sie drei völlig unabhängig voneinander laufende Alltagsgeschichten. Da sind Heidi und Katie. Die alleinerziehende Mutter trauert um ihren kürzlich verstorbenen Ehemann und da kommt Teenegertochter Katie und ist schwanger. Das Verhältnis beider ist mehr als angespannt.

Da sind auch Tom und Gaby. Das Ehepaar wünscht sich seit vielen Jahren ein Kind und immer wieder geht es schief. Und dann ist da auch noch die alternde Cassandra, die langsam verblassende Schönheit, die im lokalen Fernsehen Nachrichtensprecherin ist.

Alle haben genug Probleme mit sich selbst um die Ohren und nun brechen sie gemeinsam auf nach Südafrika. Ihre Kirchengemeinde hat eine Partnergemeinde mitten im afrikanischen Aids – Gebiet.

Vielschichtig und sehr spannend erzählt Cathy Liggett von den Begegnungen mit an Aids erkrankten Frauen und Männern. Sie ermöglicht Einblicke in die afrikanische Wirklichkeit die Informationen bereit hält, die ich in täglichen Nachrichtensendungen nicht bekomme. Aber die Autorin beschreibt auch die Veränderungen die sie an ihren erfundenen Protagonisten beobachtet.

Dieser Roman ist weit mehr als nur gute Unterhaltungsliteratur. Er verknüpft die biblische Botschaft mit gelebtem Alltag, er zeigt wie wichtig oftmals Veränderungen sind und wie reich beschenkt alle Beteiligten daraus hervorgehen.

Brunnen, ISBN 978-3-7655-1512-5, Preis 16,99 Euro

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s