Francine Rivers: Die Hoffnung ihrer Tochter

 

Dieses Buch ist der zweite Teil der Familiensaga von Francine Rivers. Um die Handlungen und Geschehnisse zu verstehen, ist es notwendig vorher den ersten Teil “ Die Sehnsucht ihrer Mutter “ zu lesen.

Auch in diesem Buch geht es insbesondere um die Frauen der Einwanderfamilie Waltert in der Zeit ab 1951. Sowie schon Hildemara Rose hat auch Carolyn das Gefühl, von ihrer Mutter nicht geliebt zu werden. In May Flower Dawn, der Tochter Carolyn`s ist dieses Gefühl auch vorhanden.

Krieg, der Tod geliebter Menschen, Verzweiflung, Mutlosigkeit, die Abwendung vom Glauben an Gott, alles ist ein Thema.

Die Wendung wird schließlich durch May Flower Dawn herbeigeführt. In ihrem Glauben
zu Gott gefestigt, ihr eigenes Schicksal akzeptierend, gelingt es ihr Mutter und
Großmutter wieder einander näher zu bringen und zu versöhnen.

Sehr authentisch und realistisch beschreibt die Autorin das Leben der Protagonisten.
Manches Schicksal berührt den Leser sehr emotional.

In der Anmerkung der Autorin am Ende des Buches erfährt der Leser, dass viele Ereignisse auf ihrer eigenen Familiengeschichte basieren, auf Dingen, die sie in Tagebucheinträgen ihrer Mutter fand oder auch selbst erlebt hat.

Gerth Medien, ISBn 978-3-865-91699-0, Preis 17,99Euro

Sigrid Wink

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s