Elisabeth Büchle: Himmel über fremdem Land

himmel über fremdem land

Das Buch handelt von der Zeit vor dem 1.Weltkrieg und spielt in Berlin / St. Petersburg / Afrika.
Es geht um zwei Familien, die durch eine Zwangsehe miteinander verbunden sind. Die Schicksale der einzelnen Personen werden nun in diesem Buch beschrieben. Aber auf eine so interessante Weise, dass es schwer fällt, dieses Buch vor der letzten Seite aus den Händen zu legen.

Politik, der Wunderheiler Rasputin, die Diamantenfelder in Afrika und die versuchten Betrügereien / Diebstähle / Mordanschläge, die Stellung der Frau in der damaligen Zeit, die Klassenunterschiede und deren Folgen, Liebe, Armut, Leben am Existenzminimum, im Gegensatz dazu der Reichtum, … Das alles ist auf sehr packende und interessante Weise beschrieben.

Zum besseren Verständnis gibt es eine Übersicht der Familien und wer mit wem auf welche Art liiert ist.
Zudem findet man Fußnoten, die auf aufschlussreiche Erklärungen verweisen, welche auch zum Verständnis des Textes beitragen.

Auch in christlicher Hinsicht bezieht die Autorin Stellung und es wird deutlich,
– dass Jesus für unsere Sünden / Schulden am „Holzbalken gemartert“ und gestorben ist und dadurch quasi eine Brücke geschlagen hat – eine Brücke zu IHM.
– dass eine Ehe die Grundlage des gemeinsamen identischen Glaubens haben sollte

Alles in allem ist dieses Buch das Beste, was ich bisher von der Autorin gelesen habe – mein Kompliment Frau Büchle!
Und ich freue mich schon, wenn (voraussichtlich) im Herbst 2013 der 2. Band dieser Trilogie erscheint.

Gerth Medien, ISBN 978-3-865-91750-8, Preis 16,99 Euro

Elisabeth Thomas

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s