Cathy Marie Hake: Rose der Prärie

rose der prärie

Cathy Marie Hake ist keine unbekannte Autorin mehr. Mit ihren Büchern entführt sich einen immer wieder in die frühere Zeit in Amerika.

Dieses Buch spielt im Jahre 1896. Maggie Rose wohnt alleine unter vielen Männern, die sie liebevoll ihre „Onkel“ nennt. Sie kocht jeden Tag für sie und ist nebenbei auch noch Händlerin.
Eines Tages kommt ein junger Mann namens Todd zu ihr, der eine kranke Mutter bei sich hat. Sie waren eigentlich nur auf der Durchreise, aber da seine Mutter schwer krank wurde mussten sie Pause machen und gelangten so zu Miss Rose. Todd und Maggie heiraten und ziehen auf seine Farm im Westen. Jetzt heißt es gemeinsam das alltägliche Leben zu meistern. Dabei erkennen sie, wie unterschiedlich sie eigentlich sind.

Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Der Schreibstyle ist wie immer flüssig und leicht zu lesen. Am Anfang war es für mich schwer in die Geschichte rein zu finden, aber als ich dann drin war, war es einfach nur super.

Die Charaktere waren klasse. Vor allem Todd, Maggie und ihre Freundin Linette fand ich sehr sympathisch.

Hier wird einem wieder deutlich, dass es schon immer Eheproblem gab und es sie auch immer geben wird. Es kommt aber darauf an, wie man mit ihnen umgeht. Todd und Maggie haben auf Gott vertraut und wollten gemeinsam mit ihm leben. Auch haben sie gemerkt, dass sie sehr unterschiedlich sind und dass sie aufeinander eingehen müssen.

Was ich auch gut fand ist, dass die ganzen Probleme sehr realistisch waren. Deshalb konnte ich auch gut mit den jeweiligen Personen mitfühlen.

Sehr empfehlenswert!

Verlag der Franckebuchhandlung, ISBN 978-3-868-27369-4, Preis 12,95 Euro

Adeline Warkentin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s