Elizabeth Musser: Der Garten meiner Großmutter

der garten meiner großmutter

Von dem Roman habe ich bereits vor dem Erscheinen in Deutschland einige gute Kritiken gehört. Mit entsprechend hohen Erwartungen bin ich an das Buch herangegangen. Und ich bin wirklich beeindruckt.
Emile ist dreizehn, als er mit seiner Mutter von Frankreich in die USA auswandert und dort zu seiner Großmutter zieht. Das anfängliche Heimweh kann Emile überwinden, als er in der Schule Eternity kennenlernt, die mit ihren beiden Geschwistern und ihrer alkoholkranken Mutter in einem Wohnwagen lebt. Doch trotz Ablenkung wird Emile von Fragen verfolgt: Warum verließ sein Vater seine Familie? Hat er eine Geliebte? Oder hat sein Verschwinden etwas mit seiner früheren Arbeit bei den résistants zu tun, die während des Nationalsozialismus den Juden geholfen haben?
Der Leser begleitet Emile über viele Jahre hinweg. Die ersten 300 Seiten erzählen von Emiles Schulzeit, dann macht die Erzählung einen Sprung zu Emiles Erwachsenenalter.
Es ist schwer, zu beschreiben, was das Buch so besonders macht. Auf jeden Fall die überzeugende Erzählweise der Autorin, die auch die Nebencharaktere sehr lebendig gestaltet hat und die die Geschichte emotional geschrieben hat, ohne sentimental, melancholisch oder langweilig zu erzählen. Außerdem die Mischung aus historischem Roman, Liebesroman und Familiengeschichte. Ebenso der Einfluss des Glaubens an Gott in die Geschichte. Emiles Großmutter ist gläubig und erzählt ihrem Enkel und seinen Freunden viel über Gott, ohne das es aufdringlich wirkt.
Auch die zentralen Themen des Buches haben mir gut gefallen: Es geht um Vergebung, Hoffnung und Heilung. Und darum, dass alles seine Zeit hat.

Verlag der Franckebuchhandlung, ISBN 978-3-868-27390-8, Preis 15,95 Euro

Lea Klau

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s