Deeanne Gist: Liebe in der Warteschleife

liebe in der warteschleife

„Liebe in der Warteschleife“ spielt 1904 in einem kleinen Örtchen in Texas, in dem die Georgie Gail als Telefonistin arbeitet. Die junge Frau ist davon überzeugt, dass sie keinen Mann, sondern allein ihre Vögel braucht um glücklich zu werden. Diese Einstellung ändert sich jedoch, nachdem der Ranger Lucius Landrum verdeckt ermitteln muss und als Telefonvertreter Luke Palmer zu ihr geschickt wird.

Dieser Roman war der erste, den ich von Deeanne Gist gelesen habe und ich bin mir sicher, dass ich mich auf weitere Bücher dieser Autorin freuen werde. Gleich die ersten Seiten des Buches haben es geschafft mich wirklich neugierig zu machen, wie es weiter geht, zum einen zwischen Luke und Georgie, zum anderen aber auch mit Gerorgies Vogelliga. Deeanne Gist hat es durch sehr viel Witz in den Dialogen geschafft, dass nicht nur die Geschichte leicht zu lesen war, sondern auch, dass sogar die Verbrecher dem Leser sympatisch werden.

Schade fand ich persönlich nur, dass manchmal zu viel dieses Mann-Frau-Konflikts da war und sowohl die Protagonistin, als auch ihre Freundin sich oft mit Männern verglichen und teilweise ja sogar wie diese sein wollten.

Von diesem kleinen Punkt abgesehen, fand ich das Buch sehr lesenswert und werde nach weiteren Büchern dieser Autorin Ausschau halten.

Gerth Medien, ISBN 978-3-865-91709-6, Preis 16,99 Euro

Jennie Esau

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s