Archiv des Autors: buecheraendernleben

DeVries & Wolgemuth: Was jede Braut wissen sollte

    Der Titel lässt vermuten, dass es sich hierbei um einen Ratgeber ausschließlich für frisch verheiratete Frauen und bald heiratende Frauen handelt, doch gibt Susan Devries Tipps und Vorschläge, die auch in einer schon lang bestehenden Ehe umgesetzt werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Dani Pettrey: Wilde Wasser

Bailey Craig, Hochschuldozentin für russische Geschichte kehrt nach vielen Jahren nach Yancey zurück, als sie vom Flugzeugabsturz ihrer Tante Agnes erfährt. Begleitet wird sie von einem mulmigen Gefühl und unangenehmen Erinnerungen an ihre Jugendzeit, die insbesondere mit ihrer Jugendliebe Cole … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Cathy Marie Hake: Eine bittersüße Liebe

    Laney wünscht sich nichts mehr, als von Galen O’Sullivan als erwachsene Frau angesehen zu werden. Jahrelang ist sie für ihn nur die nervige, kleine Schwester seines Freundes. Doch Laney schwärmt für den jungen Mann und ist fest entschlossen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Kommentar hinterlassen

Melissa Jagears: Julia-die bestellte Braut

    Kansas, 1876: Als Everett erfährt, dass die Frau seines Freundes Dex eine Frau für ihn kommen lässt, damit er sie heiratet, ist er sauer. Hat er nicht nach vier Verlobungen die Nase voll von Katalogbräuten, die ihn dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romane | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Lisa T. Bergren: Der Himmel ist ein Geschenk des Himmels

    Der kleine Eisbär hat wieder einmal viele Fragen. Diesmal möchte er gerne wissen: „Was genau ist eigentlich der Himmel? Werden wir im Himmel auch essen und schlafen? Was machen wir sonst so im Himmel? Können wir unsere Sachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Elisabeth Büchle: Skarabäus und Schmetterling

      „Skarabäus und Schmetterling“ nimmt die Leser zunächst mit ins Ägypten zur Zeit der Entdeckung des bekanntesten Pharaonengrabs. Sarah wächst bei Alison auf, einer Frau aus der englischen Oberschicht, die sich an keinerlei Regeln hält. So reisen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Max Lucado: Mein Herz in Gottes Hand

      Schon die Aufmachung dieses Buches ist durchaus lobenswert, da die Seiten sind mit wunderschönen Bildern verziert sind. Doch ist natürlich nicht das äußere Aussehen des Buches das besondere, sondern eben der Inhalt. Dieser ist sowohl ermutigend, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen